Laut Hebammengesetz gehört die Schwangerenvorsorge ebenso wie die Geburtsvorbereitung, Geburtshilfe, Wochenbettbetreuung und Stillberatung zum Aufgabenbereich der Hebamme.

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) sieht die Vorsorge durch die Hebamme als optimale und risikomindernde Betreuung der gesunden Schwangeren an.

Als Hebamme besuche ich Sie zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung, dies fördert eine angenehme, entspannte und vertrauensvolle Atmosphäre. Sie sind nicht gebunden an Praxisöffnungszeiten und es fällt auch keine Praxisgebühr an. Ihr Partner oder eine Freundin/Schwester/Mutter kann gerne anwesend sein. Sie erhalten eine familienorientierte Betreuung ohne lange Anfahrts- oder Wartezeiten. Selbstverständlich können die Vorsorgen auch im Wechsel mit mir und Ihrem behandelnden Gynäkologen stattfinden.


Ziele der Schwangerenvorsorge durch die Hebamme sind:



Das erwartet Sie bei der Schwangerenvorsorge durch die Hebamme:




SchwangerenvorsorgeKindliche HerztöneErtasten der Lage des Kindes